Vorträge

Von ATLAS.ti bis zur Unendlichkeit: Nahtlose Literaturrecherche mit ATLAS.ti Web

Wir sind stolz darauf, ein brandneues Feature in ATLAS.ti Web einzuführen, das die Möglichkeiten unserer Software über die qualitative Datenanalyse hinaus erweitert und eine All-in-One-Lösung für Forschungsprojekte bietet. Das neue Paper Search Tool stellt die nächste Evolutionsstufe dar, indem es leistungsstarke Funktionen zur Literaturrecherche direkt integriert.
Jörg Hecker
CEO of ATLAS.ti
Letzte Aktualisierung

Die neueste Feature "Paper Search" für ATLAS.ti Web, das Zugriff auf über 200 Millionen akademische Papers bietet, stellt einen bedeutenden Sprung für ATLAS.ti dar. Die neuen Suchfunktion, kombiniert mit der Möglichkeit, ausgewählte Papers direkt in ATLAS.ti Web zu importieren, macht die Software zu einer noch umfassenderen One-Stop-Lösung für die qualitative Forschung.

Wie funktioniert es?

Öffnen Sie das Paper Search Tool in ATLAS.ti Web und suchen Sie nach Literatur, die für Ihre Forschung relevant ist. Geben Sie einfach Schlüsselwörter oder Themen ein, die mit Ihrer Forschungsfrage zusammenhängen, und ATLAS.ti Web sucht dank der Integration mit Semantic Scholar nach allen relevanten Artikeln. Die Ergebnisse werden Ihnen in einer dynamischen Tabelle angezeigt, so dass Sie sich leicht einen Überblick über alle Dokumente verschaffen können. Lesen Sie Abstracts und KI-generierte Zusammenfassungen, um zu entscheiden, welche Veröffentlichungen für Ihre Forschungsfrage relevant sind.

Wenden Sie Filter an, um Ihre Literaturrecherche auf bestimmte Publikationstypen (z. B. Artikel, Bücher usw.), Veröffentlichungsdaten und Open-Access-Artikel zu konzentrieren. Passen Sie die Spalten in der Tabelle an, um die Ergebnisse einfach nach Publikationsquelle, Jahr, Autoren usw. zu ordnen. Eine besonders hilfreiche Funktion ist, dass Sie die Gesamtzahl der Zitate und die einflussreichen Zitate für jede Veröffentlichung anzeigen können, was es Ihnen leicht macht, sich auf die einflussreichsten Quellen zu konzentrieren.

Mit einem einzigen Klick können Sie dann Artikel in Ihr ATLAS.ti Web Projekt importieren (und auf Wunsch den Original-Quelllink einsehen). Darüber hinaus können Sie für jede Publikation sofort auf die Zitierfunktion zugreifen und Ihre bevorzugte Zitierweise wählen. So haben Sie alles, was Sie für Ihre Literaturrecherche benötigen, direkt in ATLAS.ti Web. Führen Sie relevante Literatur zusammen und nutzen Sie im Anschluss die anderen leistungsstarken Tools von ATLAS.ti Web, um schnell und einfach Erkenntnisse für Ihre Forschung zu gewinnen.

Verbesserte Forschungsmöglichkeiten

Paper Search bedeutet, dass Forscher nicht mehr mit mehreren Plattformen jonglieren müssen, um ihre Literaturrecherche und Datenanalyse durchzuführen. Die Möglichkeit, relevante Dokumente zu suchen, auszuwählen und zu importieren, ohne die ATLAS.ti Web-Umgebung zu verlassen, spart Zeit und reduziert die Komplexität der Verwaltung von Forschungsmaterialien. Dieser optimierte Arbeitsablauf ermöglicht einen gezielteren und effizienteren Forschungsprozess.

Nahtlose Integration mit Conversational AI und Intentional AI Coding

Einer der spannendsten Aspekte dieser Entwicklung ist die Synergie zwischen der Paper-Search-Funktion und den KI-gestützten Tools von ATLAS.ti Web. Nach dem Import der Dokumente können Forscher dank Conversational AI mit ihrer Literatur chatten und Fragen zu Inhalten (z.B. zu Resultaten von Studien) stellen.

Darüber hinaus können Forscher Intentional AI Coding nutzen, um eine automatische KI-Analyse durchzuführen. Indem sie ihre Forschungsfragen, Ziele und das, was sie über die Literatur wissen wollen, beschreiben, kann Intentional AI Coding automatisch alle für die Interessen des Forschers relevanten Informationen kodieren. Diese KI-gesteuerten Funktionen ermöglichen eine schnelle Identifizierung von Schlüsselthemen, Trends und Erkenntnissen in der Literatur. Sie helfen, die Literatur besser zu verstehen, während Sie stets die volle Kontrolle über den Analyseprozess behalten.

Vorteile einer einheitlichen Forschungsumgebung

  1. Effizienz und Geschwindigkeit: Durch die Integration von Literaturrecherche und automatisierter Analyse in einer einzigen Plattform reduziert ATLAS.ti Web die Zeit, die Forscher mit administrativen Aufgaben verbringen. So können sie sich mehr auf die Analyse und Interpretation konzentrieren.

  2. Verbessertes Datenmanagement: Alle Forschungsmaterialien, von importierten Papers bis zu Analyseergebnissen, werden in derselben Umgebung gespeichert. Diese Integration verbessert die Datenorganisation und stellt sicher, dass Forscher leicht auf Materialien zugreifen und Querverweise herstellen können.

  3. Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung: Die einheitliche Plattform von ATLAS.ti Web erleichtert die Echtzeit-Zusammenarbeit zwischen Forschungsteams. Forscher können ihre Ergebnisse, Daten und importierten Papers innerhalb von ATLAS.ti teilen und so die kollaborative Forschung fördern.

  4. Neue analytische Blickwinkel und Einblicke: Die automatisierten Fähigkeiten von Conversational AI und Intentional AI Coding eröffnen Forschern neue Perspektiven auf ihre Literatur und qualitativen Daten. Die KI-Tools bieten ausgefeilte Analysetechniken, die unerwartete Aspekte und Informationen aufdecken können und Forschern helfen, neue Erkenntnisse zu generieren.

Transformative Auswirkungen auf die Forschung

Die neue Integration von Paper Search in ATLAS.ti Web verwandelt die Software von einem leistungsstarken qualitativen Analysetool in eine umfassende Forschungslösung. Diese Entwicklung ist besonders vorteilhaft für qualitative Forscher, die oft mit großen Mengen an Textdaten arbeiten und robuste Werkzeuge zur Verwaltung und Analyse ihres Materials benötigen. Die Möglichkeit, Recherchen durchzuführen, Dokumente zu importieren und automatische Analysen innerhalb derselben Plattform durchzuführen, stellt einen bedeutenden Fortschritt in der qualitativen Forschungsmethodik dar.

Forscher werden feststellen, dass dieser integrierte Ansatz nicht nur ihre Produktivität steigert, sondern auch die Qualität ihrer Forschung bereichert. Durch die Bereitstellung eines nahtlosen und effizienten Workflows unterstützt ATLAS.ti Web bei der Erzielung robuster und aufschlussreicher Ergebnisse und trägt damit letztlich zum Wissenszuwachs in ihren jeweiligen Fachgebieten bei.

Und mit Paper Search fangen wir gerade erst an. Hier ein kleiner Einblick in die spannenden Erweiterungen, die wir geplant haben und die in den nächsten Wochen und Monaten folgen werden:

  • Echte semantische Suche: Stellen Sie Forschungsfragen direkt und erhalten Sie kontextbezogene Ergebnisse.
  • Erweiterte Filteroptionen: Verfeinerte Suchfunktionen zur Eingrenzung der Ergebnisse.
  • KI-Integration: Nutzung von KI, um Erkenntnisse und Schlüsselinformationen in Dokumenten zu ermitteln.
  • Mehr Datenbanken: Erweiterung über Semantic Scholar hinaus auf andere wichtige akademische Datenbanken.

Wir bei ATLAS.ti haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Forschungsprozess für unsere Nutzer zu vereinfachen und zu verbessern. Unser Ziel ist es, ein nahtloses, effizientes und umfassendes Erlebnis zu bieten, das sicherstellt, dass sich Forscher auf ihre Arbeit konzentrieren können, ohne sich um die Komplexität des Software-Managements kümmern zu müssen.

Geschwindigkeit und Kontinuität

Wir wissen, dass die Forschung ein sich ständig weiterentwickelndes Feld ist, und um mit den neuesten Entwicklungen Schritt zu halten, sorgen wir für eine kontinuierliche Verbesserung unserer Software. ATLAS.ti veröffentlicht jedes Jahr mehrere Updates, die neue Features, Erweiterungen und Optimierungen direkt an unsere Nutzer weitergeben. Unser Engagement für Schnelligkeit und Kontinuität bedeutet, dass Sie immer Zugang zu den neuesten Tools und Funktionen haben - ohne Verzögerungen oder zusätzliche Kosten.

Ein Preis, eine Version, keine zusätzlichen Kosten

Im Gegensatz zu anderen Software-Anbietern, die mehrere Level mit unterschiedlichen Features anbieten, setzt ATLAS.ti auf Einfachheit und Fairness. Bei uns gibt es keine Premium-, Plus- oder Platin-Versionen. Jeder Anwender erhält vollen Zugriff auf alle unsere Features mit einem einzigen, übersichtlichen Preismodell. Dieser Ansatz stellt sicher, dass Sie den besten Wert für Ihr Geld erhalten, ohne versteckte Gebühren oder unerwartete Ausgaben.

Umfassender Support

Wir unterstützen unsere Benutzer bei jedem Schritt. Unser kostenloser 24/5-Support ist weltweit verfügbar und wird von sachkundigen Trainern geleistet, die Experten sowohl für die Software als auch für qualitative Forschungsmethoden sind. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die bestmögliche Anleitung und Unterstützung erhalten, die auf Ihre spezifischen Projektanforderungen zugeschnitten ist. Ganz gleich, ob Sie Anfänger oder erfahrener Forscher sind, unser Support-Team hilft Ihnen, schneller zu besseren Erkenntnissen zu gelangen.

Erweiterte Tools für bessere Ergebnisse

ATLAS.ti's fortschrittliche Tools, wie z.B. automatische Suche, KI-gestützte Analyse und eine Vielzahl anderer Features, helfen Ihnen, bessere und schnellere Ergebnisse zu erzielen. Mit unserer ATLAS.ti Web Software können Sie:

  • Umfassende Literaturrecherchen mit Leichtigkeit durchführen.
  • Große Datenmengen nahtlos zu importieren und zu analysieren.

Ihr Partner in der Forschung

Wir bei ATLAS.ti sind mehr als nur ein Software-Anbieter; wir sind Ihr Partner in der Forschung. Unsere kontinuierliche Innovation, unser Engagement für Qualität und unser unermüdlicher Support sind Teil unseres Versprechens, Ihre Forschungsreise so reibungslos und produktiv wie möglich zu gestalten.

  • Nutzen Sie KI-Tools, um tiefere Einblicke und Trends aufzudecken.
  • Erstellen Sie schnell Berichte und visuelle Darstellungen, um sicherzustellen, dass Ihr Projekt effizient und effektiv abgeschlossen wird.

Wir sind wie immer für Sie da, stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie uns brauchen, und stellen sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um in Ihren Forschungsbemühungen erfolgreich zu sein.

CEO von ATLAS.ti, Jörg Hecker

Sind Sie bereit, ATLAS.ti auszuprobieren?

Erleben Sie intuitive KI-Tools, die Sie bei Ihren Literaturrecherchen und Forschungsprojekten unterstützen. Testen Sie ATLAS.ti noch heute - kostenfrei.