Eine kurze Geschichte von ATLAS.ti

1993 veröffentlichte Thomas Muhr die erste kommerzielle Version unter dem Firmennamen "Scientific Software Development", heute ATLAS.ti GmbH.

Herr Muhr leitete das Unternehmen fast 20 Jahre lang und sah, wie es kontinuierlich wuchs und sich einen immer größeren Anteil am wachsenden QDA-Softwaremarkt sicherte.

Heute wird das Programm auf der ganzen Welt verkauft und eingesetzt, wobei große Organisationen und Unternehmen zu den begeisterten Nutzern gehören. Microsoft, die Vereinten Nationen, die Weltbank, Google, Boeing und fast alle großen Universitäten der Welt vertrauen auf ATLAS.ti für ihre Bedürfnisse im Bereich der qualitativen Datenanalyse.

1999 holte Thomas Muhr den Unternehmensberater Jörg Hecker in die Firma. Er kümmerte sich um alle geschäftsrelevanten und strategischen Belange des Unternehmens, zunächst als Berater, später als COO.

Im Jahr 2021 übernahm Jörg Hecker die Geschäftsführung von ATLAS.ti als alleiniger CEO.

Thomas Muhr berät das Unternehmen fortan als Gründer und Gesellschafter mit Leib und Seele.

Leitungsteam

Jörg Hecker
Jörg Hecker – CEO
Nach 20 Jahren Beratung und Ausführung für einen seiner Kunden ATLAS.ti als externer COO mit seiner Berliner Strategieberatungsfirma heckerconsult, erfolgte am 1. März 2021 der Wechsel zu ATLAS.ti als CEO. Durch seinen Beratungshintergrund für namhafte Konzerne wie wie Daimler Benz, Publicis, Standard and Poors, UBS u.v.m. sowie seine Führungspositionen in verschiedenen Unternehmen verfügt er über langjährige Erfahrung in den Bereichen strategische Planung, Geschäfts- und Organisationsentwicklung, Finanzen und internationale Produktpositionierung. Er hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Technischen Universität Berlin.
thomas
Thomas Muhr - Fachbeirat
1993 veröffentlichte Thomas Muhr die erste kommerzielle Version unter dem Firmennamen "Scientific Software Development", heute ATLAS.ti GmbH. Herr Muhr leitete das Unternehmen fast 20 Jahre lang und sah, wie es kontinuierlich wuchs und sich einen immer größeren Anteil am wachsenden QDA-Softwaremarkt sicherte. Heute wird das Programm auf der ganzen Welt verkauft und eingesetzt, wobei große Organisationen und Unternehmen zu den begeisterten Nutzern gehören. Microsoft, die Vereinten Nationen, die Weltbank, Google, Boeing und fast alle großen Universitäten der Welt vertrauen auf ATLAS.ti für ihre Bedürfnisse im Bereich der qualitativen Datenanalyse.

Fachkundig entwickelt von Forschern wie Ihnen

In den Jahren seit unserer Gründung sind wir unseren Grundsätzen der Innovation und des kompromisslosen Engagements für Qualität treu geblieben. Unsere Entwickler arbeiten eng mit Praktikern, Designern, Forschern und Beratern weltweit zusammen. Wir haben viel Zeit damit verbracht, ein Gleichgewicht zwischen sauberer Grafik, Benutzerfreundlichkeit und hochkomplexer Funktionalität herzustellen, um eine sehr intuitive und dennoch umfassende Analysesoftware zu entwickeln.

Um sicherzustellen, dass wir unseren Nutzern auch weiterhin den bestmöglichen Service bieten können, haben wir unser Team im Laufe der Jahre kontinuierlich erweitert und entwickeln weiterhin Spitzentechnologie zum Nutzen unserer Nutzer. Heute arbeiten hunderte von Mitarbeitern rund um den Globus daran, ATLAS.ti-Anwendern ein großartiges Produkt und hervorragenden Service zu bieten. Das Unternehmen, die Vertriebsmannschaft, die Mitarbeiter, das Händlernetz und die Anwenderbasis wachsen schnell und stetig. Und die schnell wachsende Zahl von Anwendern und die vielen positiven Rückmeldungen, die wir jeden Tag erhalten, sind für uns ein Indikator dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

  1. Hauptquartier
  2. Regional Büros

Hauptquartier

Heimat von ATLAS.ti: Mitten im Herzen von Berlin

2016 haben wir unseren neuen Firmensitz im Herzen der Berliner "City West" bezogen: Mit dem kontinuierlichen Wachstum von Mitarbeitern, Umsatz und Ideen sind wir in neue Räumlichkeiten umgezogen. Nach wie vor nur einen Steinwurf von der Technischen Universität entfernt, befinden wir uns nun noch näher am Zentrum des alten "West-Berlins", in dem sich seit weit mehr als 100 Jahren ein Großteil der Geschichte, der Kultur, des Handels und des Lebens der Stadt abspielt.

Wir sind optimistisch, in diesem anregenden Umfeld weiter zu gedeihen.

ATLAS.ti Wissenschaftliche Software-Entwicklung GmbH
Lietzenburger Str. 75
D-10719 Berlin
Deutschland

Regional Büros

Nordamerika
Dartmouth
B3A1N9
Neuschottland, Kanada

Europa
Calle del Príncipe de Vergara, 112
28002
Madrid, Spanien

Lateinamerika
Los Olivos
Jaime Roldos Aguilera, 060106
Riobamba, Ecuador