Was unsere Nutzer über
ATLAS.ti sagen

Lesen Sie, was unsere Nutzer über ATLAS.ti zu sagen haben. Und schreiben Sie uns, wenn Sie ein (positives?) Statement haben, das Sie gerne veröffentlichen würden.
  1. Was Anwender sagen
  2. Was die Schulungsteilnehmer sagen

Was Anwender sagen

Nicholas Belongie, MPA, Universität von Buffalo, USA

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mir heute geholfen haben. Mit Ihrer Hilfe bin ich jetzt in der Lage, ATLAS.ti einfacher zu nutzen, um meine Dissertation zu beenden. Ich möchte mich nochmals bedanken. Der ATLAS.ti-Support ist bei weitem der beste Support, den ich je von einer Software-Firma erhalten habe.

Fernando Dominguez Hernandez, UNED, Spanien

Ich bin Doktorand im Bereich Bildung. Meine Forschungsarbeit befasst sich mit der Rolle von Beobachtern in Cybermobbing-Situationen. ATLAS.ti war bei der Literaturrecherche sehr hilfreich.

Jenny Edwards, Doktorandin, Fielding Graduate Universität

Ich wollte Sie nur wissen lassen, wie wertvoll die von Ihnen erstellten Videos sind! Ihre Erklärungen sind klar und prägnant. Sie waren äußerst hilfreich, um mich mit beiden Programmen vertraut zu machen! Sie sind auch eine wunderbare Quelle, die ich meinen Doktoranden empfehlen kann.

Cristina Parajon, Soziologie-Studentin, Harvard Universität

ATLAS.ti bietet viele Vorteile, u.a. das intuitive Design. Aber der Kundenservice ist wirklich das, was ihnen den goldenen Stern einbringt. E-Mails werden außerordentlich schnell und freundlich beantwortet. Besonders für diejenigen, die technisch nicht so versiert sind, ist ATLAS.ti die Software, die die Geduld aufbringt, mit Ihnen umzugehen!

Siantiago Najera (Quito, Ecuador),

ATLAS.ti verändert die Art und Weise, wie man qualitative Forschung betreibt. Die neue Version hat viele großartige neue Tools, die mir viele Stunden an Forschungszeit erspart haben. Die neue Benutzeroberfläche erlaubt es den Forschern, sich auf die Forschung zu konzentrieren und nicht darauf, wie man die Software bedient.

Patricia Rocu Gómez, Fakultät für Erziehungswissenschaften, Complutense Universität Madrid, Spanien

Äußerst interessante Software, die zur Erleichterung und Beschleunigung der qualitativen Forschung nützlich ist. Zusätzlich zu all den Funktionen, die die Software bietet, war es eine angenehme Überraschung zu entdecken, dass ich sie auch als Datenbank für meine Literaturübersichten nutzen kann.

Pilar, Studentin

Bevor ich anfing, ATLAS.ti zu benutzen, habe ich meine Kodierungen direkt auf Papier durchgeführt, was mich sehr viel Zeit gekostet hat, zusätzlich zu dem anschließenden Aufwand, die Informationen in Diagramme und Schemata zu übertragen, die ich von Grund auf neu zusammenstellen musste. ATLAS.ti hat mir diese Arbeit sehr erleichtert.

Ana M Gutiérrez, Kolumbien,

ATLAS.ti ist zu meinem besten Verbündeten bei der Entwicklung meiner akademischen und Forschungsaktivitäten geworden. Es ist eine Software, mit der man alle Arten von Informationen, die in einer Forschungsstudie gesammelt werden, organisieren, klassifizieren, in Beziehung setzen und analysieren kann.

Elvis Trejo, Universidad Nacional Autonoma de Honduras

Vielen Dank an das Team von ATLAS.ti.
El mejor y más amigable software de apoyo a la investigación cualitativa.

Joan Aliobe, Ministerium für Finanzen, Planung und wirtschaftliche Entwicklung

Vielen Dank, dass Sie die Forschung interessanter machen, indem Sie die Datenanalyse weiter vereinfachen. Ich habe ATLAS.ti benutzt und es hat mir die Arbeit sehr erleichtert. Ich bin Forscher und meine Arbeit dreht sich immer um Forschung und Datenanalyse.

Gerben Moerman,

In meiner Forschung habe ich ATLAS.ti ausgiebig genutzt, um eine riesige Menge an Zitaten (etwa 106000) zu kodieren. ATLAS.ti ist die einzige Software auf dem Markt, die eine wirklich gemischte quantitative und qualitative Analyse ermöglicht.

Vita Poštuvan, Universität von Primorska, Koper, Slowenien

Bei der Arbeit an einem komplexen Thema wie unserem "Selbstmord"-Projekt ist es wichtig, dass wir in der Lage sind, jedes Detail zu erfassen, über das uns die Menschen berichten. Aus diesem Grund verwenden wir ein qualitatives Forschungsdesign. Ein gutes Forschungstool wie ATLAS.ti ist ein wesentlicher Bestandteil einer zuverlässigen Forschung.

Steffen Hück, Projektleiter, Innovationsforschung, HYVE AG

In meiner Laufbahn als qualitativer und quantitativer Marktforscher im Bereich Social Media Research und Co-Creation für die Lebensmittel-, Medien-, Automobil- und Kosmetikindustrie hatte ich die Gelegenheit, mit diversen Softwareprodukten zur qualitativen Datenanalyse zu arbeiten. Keines dieser Programme erleichterte mir die Arbeit, an der ich beteiligt war, besser als ATLAS.ti.

Joanne Salay, Koordinatorin für Öffentlichkeitsarbeit, Kent State University Stark

Ohne den Einsatz Ihres Produkts müsste ich immer noch viele, viele, viele Seiten an Transkripten für meine Dissertation von Hand kodieren und manuell organisieren. So wie es aussieht, wurde meine Dissertation erfolgreich verteidigt und angenommen. ATLAS.ti ist wirklich ein "mächtiges Scherflein"!

Kyu Kyu Than, Abteilung für medizinische Forschung, Myanmar

Meine besten Wünsche und meinen aufrichtigen Dank, weil ATLAS.ti mir geholfen hat, meine Arbeit so schnell zu erledigen und weil es mit jeder Sprache funktioniert. Es erspart mir wirklich die Zeit, das gesamte Transkript zu übersetzen.

Cesar A. Cisneros Puebla, Internationales Institut für Qualitative Methodologie, Universität von Alberta

Abgesehen von jeglicher konzeptioneller Diskussion über den Zusammenhang zwischen Grounded Theory und ATLAS.ti oder anderer Software, benutze ich ATLAS.ti gerne, weil ich die Freiheit habe, Verknüpfungen zwischen Codes, Memos und Zitaten herzustellen.

Catharine Payze, Fakultät für Psychologie, Universität von Südafrika

Ich unterrichte nun schon seit einigen Jahren qualitative Forschungsmethodik und habe mich dementsprechend viel nach QAQDAS-Software umgesehen. Ich habe wahrscheinlich die meisten Pakete auf dem Markt ausprobiert, und am Ende gibt es nur eines, das ich verwenden oder empfehlen würde - ATLAS.ti.

Lois MacNamara, stellvertretende Dekanin für studentische Angelegenheiten, Graduate School of Education, Universität Pennsylvania

Ich habe ATLAS.ti zur Codierung und Analyse der Daten für meine Dissertation verwendet. Ich sammelte meine Daten von März bis Juli. [Es genügt zu sagen, dass ich mein Ergebniskapitel bis Thanksgiving fertiggestellt habe. Die Leute fragen mich, wie ich das so schnell geschafft habe, und ich sage ihnen: ATLAS.ti.

Zeno Franco, Forschungs- und Technologiekoordinator, RIMS, Universität von Kalifornien

Ich glaube, die Community weiß, dass ATLAS.ti an sich ein wirklich gutes Produkt ist, aber darüber hinaus ist die Reaktionsschnelligkeit der Entwickler unglaublich, und die Community, die sich um dieses Software-Paket gebildet hat, ist etwas, das wirklich sehr selten ist.

Douglas Fernald, Universität von Colorado

Vor fünf Jahren habe ich den Sprung gewagt und unserem kleinen Forschungsteam gesagt, dass wir zu ATLAS.ti wechseln sollten. Ich habe immer noch meinen Job und ATLAS.ti hat uns nicht im Stich gelassen! Es hat mit der zunehmenden Komplexität unserer analytischen Anforderungen Schritt gehalten.

Paul Humphreys, Gründer & Geschäftsführer, Oxford Continuity Group

Wir mögen diese Software. Wir benutzen sie. Sie hilft uns, über unsere Arbeit nachzudenken. Wir empfehlen ATLAS.ti gerne an unsere Kunden weiter.

Tadashi Kimura, Schule für Entwicklungsstudien, Universität von East Anglia

Zwei Vorteile von ATLAS.ti gegenüber anderen kommerziell erhältlichen Paketen sind der Umgang mit Grafiken und digitalen Audioaufnahmen als Primärdaten und die Möglichkeit, konzeptionelle Diagramme zu erstellen. Seine flexible Struktur erlaubt es dem Benutzer, seinen individuellen Ansatz zu wählen.

Angela Aubertin, Londoner Schule für Wirtschaft und Politikwissenschaft

Als Mitglied der IT-Services-Abteilung der LSE, die ATLAS.ti unterstützt und an der Schulung von Mitarbeitern und Studenten beteiligt ist, kann ich mit Sicherheit sagen, dass ATLAS.ti hier an der London School of Economics and Political Science sehr beliebt ist und intensiv genutzt wird.

Carole A. George, Bibliotheken der Carnegie Mellon Universität

Als Bibliothekswissenschaftlerin an der Carnegie Mellon University Libraries hatte ich schon viele Gelegenheiten, qualitative Daten zu analysieren, aber noch nie mit Hilfe einer speziell entwickelten Software. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwierig die Aufgabe für unsere letzte Studie (Tiefeninterviews mit 100 Studenten) gewesen wäre, wenn wir nicht ATLAS.ti benutzt hätten.

Mary P. Martinasek, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Florida Prevention Research Center, University of South Florida

Ich danke Ihnen soooo sehr. Ich weiß Ihre prompte Hilfe wirklich zu schätzen. Ein weiterer Grund, warum ich ATLAS.ti so gerne benutze!

John Rautenbach, Fachbereich Sozialarbeit & Soziale Entwicklung, Universität Fort Hare, Südafrika

Als Wissenschaftler und Forscher kann ich mir die Datenanalyse ohne ATLAS.ti kaum noch vorstellen. Das Programm hat mir geholfen, Berge von Daten zu organisieren, zu kodieren und zu analysieren, und schließlich konnte ich sehr aussagekräftige Berichte erstellen.

Victoria C Rowe, MA, GRSM, Universität Roehampton

Als Doktorandin war ich sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie ATLAS.ti mir geholfen hat, meine Daten zu organisieren und zu navigieren. Ich habe Transkripte von 16 Videos und 24 Interviews sowie 24 Berichte, was sich zu einem riesigen Arbeitsvolumen summiert.

Was die Schulungsteilnehmer sagen

Denise J. Jones, PhD Student Human Services Counseling Capella University

The workshop was wonderful! Having the opportunity to work hands-on with ATLAS.ti to analyze data was invaluable. The instructor was thorough and able to explain things in a manner that could be understood by the layperson.

Sherry Booth, MEd, Doctoral Student Friday Institute for Educational Innovation, North Carolina State University

This workshop went far beyond my expectations in terms of usefulness and applicability to my research. The trainer was not only incredibly knowledgeable about ATLAS.ti, his guidance in qualitative coding of data was invaluable.

Tracy Winter, Doctoral Student

I have been incredibly impressed with ATLAS.ti's employees and the service they provide. I feel very good knowing that your company has terrific support in place to help me. I can't remember when I've seen such a responsive team.

Farhard Moayeri, Program Coordinator of Project Management Program at Centennial College,Toronto, Canada

I really appreciate the way the instructor presents what ATLAS.ti is and how it works. He systematically explains all of the features and possible options of this powerful software for qualitative data analysis.

J. Pedro, U, Madrid

I liked the workshop very much; everything was well explained with practical examples. I acquired the ATLAS.ti license, and I am using it in my doctoral thesis. It is working very well and it has exceeded all my expectations.

Jesús Eduardo Pulido, Venezuela,

La experiencia del instructor en la gestión de ATLAS.ti así como su metodología exitosa para ilustrar los procesos en el análisis de datos cualitativos conduce a una sola expresión: Excelente.

Gracias por compartir sus conocimientos; creo que sería muy útil, si está dentro de las posibilidades, enviar a los asistentes la grabación de la videoconferencia y los símbolos utilizados para diseñar cuestionarios en Excel. Reitero mi agradecimiento, admiración y respeto.

Rodrigo Duerte, Doctoral student of anthropology, UCM, Spain

This is a very useful course for those carrying out research using qualitative methodology and managing large amounts of data (of any type)

Elvira DeDubois, Doctoral student, Autonomous University of Barcelona

The practice of the ATLAS.ti webinar was very helpful for me, both instrumentally and conceptually, it is at an excellent level and the help is extremely accessible.

Priscila Sato, Doctoral student of ecology, UM, Spain

El curso va muy bien, me encantaran las clases. Las explicaciones son muy claras y presentan bien las herramientas de ATLAS.ti. ¡Muchas gracias otra vez por su disponibilidad y interese en ayudar! ¡Poder contar con ustedes es inestimable!

Carla Rodriguez García, Doctoral student of the University of Navarra, Spain

The ATLAS.ti course was very useful for both the training and the practice. The possibility to complete the course asynchronously facilitates on the one hand, the power to adjust the study hours to when you have time as opposed to adjusting your schedule for a face-to-face course.

Augusto Sequeiros Pumar, University Barcelona

In relation to the course, I express my sincerest congratulations to the instructors for their delivery, dedication, and friendliness regarding problems and questions I had throughout the course.

Charles Delaney, Professor, University of Alberta

Excellent training program if you've never had any experience with coding software or you need to start a big project!

Noemi Spagnoletti, Researcher IP-USP, Brazil

The course was extremely useful for those starting to learn how to use the software. I hope to group a class of students and follow the next course.

Marvin Rodriguez Vargas, Sociólogo Universidad de Costa Rica Banco Popular y de Desarrollo Comunal

ATLAS.ti Introductory Webinars represent a great opportunity for learning the basics of this software through the guide of highly qualified and experienced qualitative researchers. I strongly recommend these courses to professionals and researchers who want to incorporate ATLAS.ti into their analysis, but have little or no knowledge of how to do it.

Chitung Said, Programme Quality & Learning Manager at Restless Development in Tanzania

It was wonderful experience to see how possible it is to organise qualitative data through ATLAS.ti apart from my knowledge of traditional quantitative analysis that I know. This is going to easy my work considerably, thanks ATLAS.ti.

Elvin Jones, Doctoral Student

The hands-on presentation was super helpful for developing a better understanding of the technical features of the program. I had taken the six-hour webinar but still had some questions that the face-to face session with the instructor helped to clarify.

Beth F Carter, Behavioral Scientist, Centers for Disease Control and Prevention

The class provided very useful information and guidance regarding analysis of different types of data. Great inclusion of articles available in the Resources section. Good review of the capabilities of the software.

Diane L. Wolf,, Professor of Sociology, Univ. of California, Davis

In addition to an excellent presentation, I greatly appreciated the instructor's quick responses to our texted questions.

Siti Mohamad, Doctoral Student, University Malaysia Sabah

I have been looking for a user-friendly software to facilitate my data analysis and I am very grateful to have found ATLAS.ti. I highly recommend ATLAS.ti to my fellow Ph.D students.

Herbert Lias, Consultant, Utah

The 1-hour tutorial was jam-packed with great information! I'm really excited to start using this new tool on my Mac!!

Reynalda Pimentel de Arrocha, Curricuista

En esta ocasión aprecié de forma más ejemplificada tanto los comandos, como las formas de integración, al estar la Instructora explicando. De igual, manera las explicaciones permitían seguir la visualización de los ejemplos que describía. El taller evaluativamente fue excelente.

Felipe García Guzman, Investigador

Soy investigador. La docente del curso tuvo un alto grado de implicación y disponibilidad, un alto grado de calidad docente y un alto conocimiento de la materia. ¡Muy recomendable!

Claudia Romero, Consultora (IESTQM, España)

El curso nos mostró las infinitas posibilidades que ofrece ATLAS.ti como herramienta para el análisis cualitativo de datos. La instructora supo captar nuestra atención, introducirnos al uso del programa y enseñarnos su aplicabilidad.

Javier Castillo, Estudiante ITESO, Guadalajara, Jalisco. México

Me pareció una adecuada introducción a Atlas.ti, bien manejado y algo que me pareció relevente fue la personalización que se dio a los participantes. Indudablemente, dejan la inquietud suficiente para seguir conociendo y practicando más del programa.

Julio Fernandez, Decano Facultad Enfermeria Universidad de Valencia

El curso de ATLAS.ti es imprescindible para todo/a que quiera utilizar el programa. Abre un sinfín de posibilidades y el aprendizaje esta muy bien estructurado, resultando ameno y muy provechoso.

Josefa Eugenia Blasco, Profesora. Universidad de Alicante, España

El curso fue impartido magistralmente por la profesora. Desearía que para un futuro cercano volviera a impartirse el curso pero de forma más pausada. Es decir con una mayor duración en horas y distribuidas, por ejemplo a la largo de una semana para poder sedimentar los conocimientos adquiridos.

Maria Gonzales, Profesora Universidad de Colima, México

El curso me permitió conocer todas las posibilidades del programa para sacarle mejor provecho en mis proyectos de investigación y con mis estudiantes.

Marisol Hernández, Estudiante Doctorado en Tecnología Educativa Universitat de les Illes Balears

Me parece un valioso aporte realizar una inducción del software, mostrando las potencialidades de ATLAS.ti. Mis felicitaciones porque quedé gratamente sorprendida con las mejoras que tiene Atlas.ti en la versión actual.

Fernando Mayerbeer, Doctorando Ciencias Sociales. Universitat de València. España

Este taller nos dio la información básica acerca de los conceptos básicos y algunas posibilidades que ofrece este programa. Lo cierto es que deja una buenísima impresión el curso, quedándote con ganas de ampliar conocimientos sobre el mismo. Desde luego que, a la hora de realizar una investigación cualitativa, este programa me parece imprescindible.

Ana Maria Gutierrez Monsalve,, Profesional en Planeación y Desarrollo Social, Institución Universitaria Colegio Mayor de Antiquia Medellin- Colombia

El contexto actual exige una mayor comprensión en tanto las dinámicas son altamente cambiantes, por fortuna existe ATLAS.ti que te permite amar tu rol de investigador facilitando tanto el orden como el análisis de la información.

Ricardo Valls, Toronto, Canada

My name is Ricardo Valls, a P. Geo. with 33 years of International Experience in Geology. I live in Toronto, Canada, but work around the world. I love science and do a lot of investigation. I enjoyed enormously the presentation. It was witty, funny, and serious at the same time. Thank you!

Was die Schulungsteilnehmer sagen

Denise J. Jones, PhD Student Human Services Counseling Capella University

Der Workshop war wunderbar! Die Möglichkeit, mit ATLAS.ti praktisch zu arbeiten und Daten zu analysieren, war von unschätzbarem Wert. Der Dozent war gründlich und in der Lage, die Dinge so zu erklären, dass sie auch für Laien verständlich sind.

Sherry Booth, MEd, Doktorandin Freitag Institut für Bildungsinnovation, North Carolina State University

Dieser Workshop übertraf meine Erwartungen hinsichtlich der Nützlichkeit und Anwendbarkeit auf meine Forschung bei weitem. Der Trainer war nicht nur unglaublich sachkundig in Bezug auf ATLAS.ti, seine Anleitung zur qualitativen Kodierung von Daten war von unschätzbarem Wert.

Tracy Winter, Promotionsstudentin

Ich bin unglaublich beeindruckt von ATLAS.ti's Mitarbeitern und dem Service, den sie bieten. Ich fühle mich sehr gut, weil ich weiß, dass Ihr Unternehmen mir mit einer hervorragenden Unterstützung zur Seite steht. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich jemals ein so reaktionsschnelles Team erlebt habe.

Farhard Moayeri, Programmkoordinator des Projektmanagementprogramms am Centennial College, Toronto, Kanada

Ich schätze die Art und Weise, wie der Dozent ATLAS.ti präsentiert und wie es funktioniert. Er erklärt systematisch alle Features und möglichen Optionen dieser leistungsstarken Software für die qualitative Datenanalyse.

J. Pedro, U, Madrid

Der Workshop hat mir sehr gut gefallen; alles wurde mit praktischen Beispielen gut erklärt. Ich habe die ATLAS.ti-Lizenz erworben und benutze es jetzt für meine Doktorarbeit. Es funktioniert sehr gut und hat alle meine Erwartungen übertroffen.

Jesús Eduardo Pulido, Venezuela,

La experiencia del instructor en la gestión de ATLAS.ti así como su metodología exitosa para ilustrar los procesos en el análisis de datos cualitativos conduce a una sola expresión: Excelente.

Gracias por compartir sus conocimientos; creo que sería muy útil, si está dentro de las posibilidades, enviar a los asistentes la grabación de la videoconferencia y los símbolos utilizados para diseñar cuestionarios en Excel. Reitero mi agradecimiento, admiración y respeto.

Rodrigo Duerte, Doktorand der Anthropologie, UCM, Spanien

Dies ist ein sehr nützlicher Kurs für alle, die mit qualitativer Methodik forschen und große Datenmengen (jeglicher Art) verwalten.

Elvira DeDubois, Doktorandin, Autonome Universität von Barcelona

Die Praxis des ATLAS.ti-Webinars war für mich sehr hilfreich, sowohl instrumentell als auch konzeptionell, es ist auf einem exzellenten Niveau und die Hilfe ist extrem zugänglich.

Priscila Sato, Doktorandin der Ökologie, UM, Spanien

El curso va muy bien, me encantaran las clases. Las explicaciones son muy claras y presentan bien las herramientas de ATLAS.ti. Vielen Dank noch einmal für Ihre Bereitschaft und Ihr Interesse, mir zu helfen! ¡Poder contar con ustedes es inestimable!

Carla Rodriguez García, Doktorandin an der Universität von Navarra, Spanien

Der ATLAS.ti-Kurs war sowohl für die Ausbildung als auch für die Praxis sehr nützlich. Die Möglichkeit, den Kurs asynchron zu absolvieren, erleichtert einerseits die Anpassung der Lernzeiten an die Zeit, die man hat, im Gegensatz zur Anpassung des Zeitplans bei einem Präsenzkurs.

Augusto Sequeiros Pumar, Universität Barcelona

In Bezug auf den Kurs möchte ich den Dozenten meine aufrichtigen Glückwünsche für ihre Leistungen, ihr Engagement und ihre Freundlichkeit bei Problemen und Fragen, die ich während des Kurses hatte, aussprechen.

Charles Delaney, Professor, Universität von Alberta

Hervorragendes Trainingsprogramm, wenn man noch keine Erfahrung mit Kodierungssoftware hat oder wenn man ein großes Projekt beginnen muss!

Noemi Spagnoletti, Forscherin IP-USP, Brasilien

Der Kurs war sehr nützlich für diejenigen, die den Umgang mit der Software lernen wollen. Ich hoffe, dass ich eine Gruppe von Studenten zusammenstellen und den nächsten Kurs besuchen kann.

Marvin Rodriguez Vargas, Soziologe Universidad de Costa Rica Banco Popular y de Desarrollo Comunal

ATLAS.ti Einführungs-Webinare sind eine großartige Gelegenheit, die Grundlagen dieser Software unter der Anleitung von hochqualifizierten und erfahrenen Qualitätsforschern zu erlernen. Ich empfehle diese Kurse allen Fachleuten und Forschern, die ATLAS.ti in ihre Analysen einbeziehen wollen, aber keine oder nur geringe Kenntnisse darüber haben, wie das geht.

Chitung Said, Programme Quality & Learning Manager bei Restless Development in Tansania

Es war eine wunderbare Erfahrung zu sehen, wie möglich es ist, qualitative Daten mit ATLAS.ti zu organisieren, abgesehen von meinen Kenntnissen der traditionellen quantitativen Analyse, die ich kenne. Das wird meine Arbeit erheblich erleichtern, danke ATLAS.ti.

Elvin Jones, Doktorand

Die praxisnahe Präsentation war sehr hilfreich, um ein besseres Verständnis für die technischen Features des Programms zu entwickeln. Ich hatte das sechsstündige Webinar absolviert, hatte aber noch einige Fragen, die in der persönlichen Sitzung mit dem Dozenten geklärt werden konnten.

Sherry Booth, MEd, Doktorandin Freitag Institut für Bildungsinnovation, North Carolina State University

Dieser Workshop übertraf meine Erwartungen hinsichtlich der Nützlichkeit und Anwendbarkeit auf meine Forschung bei weitem. Der Trainer war nicht nur unglaublich sachkundig in Bezug auf ATLAS.ti, seine Anleitung zur qualitativen Kodierung von Daten war von unschätzbarem Wert.

Tracy Winter, Promotionsstudentin

Ich bin unglaublich beeindruckt von ATLAS.ti's Mitarbeitern und dem Service, den sie bieten. Ich fühle mich sehr gut, weil ich weiß, dass Ihr Unternehmen mir mit einer hervorragenden Unterstützung zur Seite steht. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich jemals ein so reaktionsschnelles Team erlebt habe.

Farhard Moayeri, Programmkoordinator des Projektmanagementprogramms am Centennial College, Toronto, Kanada

Ich schätze die Art und Weise, wie der Dozent ATLAS.ti präsentiert und wie es funktioniert. Er erklärt systematisch alle Features und möglichen Optionen dieser leistungsstarken Software für die qualitative Datenanalyse.

J. Pedro, U, Madrid

Der Workshop hat mir sehr gut gefallen; alles wurde mit praktischen Beispielen gut erklärt. Ich habe die ATLAS.ti-Lizenz erworben und benutze es jetzt für meine Doktorarbeit. Es funktioniert sehr gut und hat alle meine Erwartungen übertroffen.

Jesús Eduardo Pulido, Venezuela,

La experiencia del instructor en la gestión de ATLAS.ti así como su metodología exitosa para ilustrar los procesos en el análisis de datos cualitativos conduce a una sola expresión: Excelente.

Gracias por compartir sus conocimientos; creo que sería muy útil, si está dentro de las posibilidades, enviar a los asistentes la grabación de la videoconferencia y los símbolos utilizados para diseñar cuestionarios en Excel. Reitero mi agradecimiento, admiración y respeto.

Rodrigo Duerte, Doktorand der Anthropologie, UCM, Spanien

Dies ist ein sehr nützlicher Kurs für alle, die mit qualitativer Methodik forschen und große Datenmengen (jeglicher Art) verwalten.

Elvira DeDubois, Doktorandin, Autonome Universität von Barcelona

Die Praxis des ATLAS.ti-Webinars war für mich sehr hilfreich, sowohl instrumentell als auch konzeptionell, es ist auf einem exzellenten Niveau und die Hilfe ist extrem zugänglich.

Priscila Sato, Doktorandin der Ökologie, UM, Spanien

El curso va muy bien, me encantaran las clases. Las explicaciones son muy claras y presentan bien las herramientas de ATLAS.ti. Vielen Dank noch einmal für Ihre Bereitschaft und Ihr Interesse, mir zu helfen! ¡Poder contar con ustedes es inestimable!

Carla Rodriguez García, Doktorandin an der Universität von Navarra, Spanien

Der ATLAS.ti-Kurs war sowohl für die Ausbildung als auch für die Praxis sehr nützlich. Die Möglichkeit, den Kurs asynchron zu absolvieren, erleichtert einerseits die Anpassung der Lernzeiten an die Zeit, die man hat, im Gegensatz zur Anpassung des Zeitplans bei einem Präsenzkurs.

Augusto Sequeiros Pumar, Universität Barcelona

In Bezug auf den Kurs möchte ich den Dozenten meine aufrichtigen Glückwünsche für ihre Leistungen, ihr Engagement und ihre Freundlichkeit bei Problemen und Fragen, die ich während des Kurses hatte, aussprechen.

Charles Delaney, Professor, Universität von Alberta

Hervorragendes Trainingsprogramm, wenn man noch keine Erfahrung mit Kodierungssoftware hat oder wenn man ein großes Projekt beginnen muss!

Noemi Spagnoletti, Forscherin IP-USP, Brasilien

Der Kurs war sehr nützlich für diejenigen, die den Umgang mit der Software lernen wollen. Ich hoffe, dass ich eine Gruppe von Studenten zusammenstellen und den nächsten Kurs besuchen kann.

Marvin Rodriguez Vargas, Soziologe Universidad de Costa Rica Banco Popular y de Desarrollo Comunal

ATLAS.ti Einführungs-Webinare sind eine großartige Gelegenheit, die Grundlagen dieser Software unter der Anleitung von hochqualifizierten und erfahrenen Qualitätsforschern zu erlernen. Ich empfehle diese Kurse allen Fachleuten und Forschern, die ATLAS.ti in ihre Analysen einbeziehen wollen, aber keine oder nur geringe Kenntnisse darüber haben, wie das geht.

Chitung Said, Programme Quality & Learning Manager bei Restless Development in Tansania

Es war eine wunderbare Erfahrung zu sehen, wie möglich es ist, qualitative Daten mit ATLAS.ti zu organisieren, abgesehen von meinen Kenntnissen der traditionellen quantitativen Analyse, die ich kenne. Das wird meine Arbeit erheblich erleichtern, danke ATLAS.ti.

Elvin Jones, Doktorand

Die praxisnahe Präsentation war sehr hilfreich, um ein besseres Verständnis für die technischen Features des Programms zu entwickeln. Ich hatte das sechsstündige Webinar absolviert, hatte aber noch einige Fragen, die in der persönlichen Sitzung mit dem Dozenten geklärt werden konnten.

Beth F Carter, Verhaltenswissenschaftlerin, Centers for Disease Control and Prevention

Der Kurs bot sehr nützliche Informationen und Anleitungen zur Analyse verschiedener Datentypen. Eine große Anzahl von Artikeln ist im Abschnitt Ressourcen verfügbar. Guter Überblick über die Möglichkeiten der Software.

Diane L. Wolf,, Professorin für Soziologie, Univ. of California, Davis

Neben der ausgezeichneten Präsentation schätzte ich vor allem die schnellen Antworten des Dozenten auf unsere Fragen per SMS.

Siti Mohamad, Doktorandin, Universität Malaysia Sabah

Ich war auf der Suche nach einer benutzerfreundlichen Software, die mir die Datenanalyse erleichtert und bin sehr dankbar, dass ich ATLAS.ti gefunden habe. Ich kann ATLAS.ti meinen Doktoranden nur empfehlen.

Herbert Lias, Berater, Utah

Der einstündige Lehrgang war vollgepackt mit großartigen Informationen! Ich freue mich schon darauf, dieses neue Tool auf meinem Mac zu verwenden!!!

Reynalda Pimentel de Arrocha, Curricuista

Diesmal habe ich sowohl die Befehle als auch die Art und Weise der Integration, wie sie der Ausbilder erklärte, besser verstanden. Auch die Erläuterungen ermöglichten es mir, der Visualisierung der von ihr beschriebenen Beispiele zu folgen. Die Bewertung des Workshops war hervorragend.

Felipe García Guzman, Forscher

Ich bin ein Forscher. Der Kursleiter hatte ein hohes Maß an Engagement und Verfügbarkeit, ein hohes Maß an Unterrichtsqualität und ein hohes Maß an Wissen über das Thema. Sehr empfehlenswert!

Claudia Romero, Beraterin (IESTQM, Spanien)

Der Kurs zeigte uns die unendlichen Möglichkeiten, die ATLAS.ti als Tool für die qualitative Datenanalyse bietet. Der Dozent hat es verstanden, unsere Aufmerksamkeit zu wecken, uns in die Nutzung des Programms einzuführen und uns seine Anwendbarkeit zu zeigen.

Javier Castillo, Student ITESO, Guadalajara, Jalisco. Mexiko

Ich fand, dass es eine angemessene Einführung in Atlas.ti war, die gut durchgeführt wurde, und ich fand die Personalisierung für die Teilnehmer sehr wichtig. Zweifellos hinterlassen sie genug Unruhe, um das Programm weiter kennenzulernen und zu praktizieren.

Julio Fernandez, Dekan der Fakultät für Krankenpflege der Universität von Valencia

Der ATLAS.ti-Kurs ist ein Muss für jeden, der das Programm nutzen möchte. Es eröffnet unendlich viele Möglichkeiten, und das Lernen ist sehr gut strukturiert, so dass es Spaß macht und sehr nützlich ist.

Josefa Eugenia Blasco, Dozentin. Universität von Alicante, Spanien

Der Kurs wurde von der Lehrkraft meisterhaft durchgeführt. Ich würde mir wünschen, dass der Kurs in naher Zukunft wieder angeboten wird, allerdings in einer langsameren Form. Das heißt, mit einer längeren Dauer in Stunden und verteilt z. B. über eine Woche, um das erworbene Wissen zu festigen.

Maria Gonzales, Dozentin Universität von Colima, Mexiko

Der Kurs ermöglichte es mir, alle Möglichkeiten des Programms kennen zu lernen, um sie in meinen Forschungsprojekten und mit meinen Studenten besser nutzen zu können.

Marisol Hernández, Doktorandin in Bildungstechnologie, Universität der Balearen, Spanien

Ich denke, es ist ein wertvoller Beitrag, eine Einführung in die Software zu geben, die das Potential von ATLAS.ti zeigt. Ich gratuliere Ihnen, denn ich war angenehm überrascht von den Verbesserungen, die Atlas.ti in der aktuellen Version aufweist.

Fernando Mayerbeer, Doktorand der Sozialwissenschaften. Universität von Valencia. Spanien

Dieser Workshop vermittelte uns grundlegende Informationen über die Konzepte und Möglichkeiten dieses Programms. Die Wahrheit ist, dass der Kurs einen sehr guten Eindruck hinterlässt und den Wunsch weckt, mehr darüber zu erfahren. Natürlich scheint mir dieses Programm für die Durchführung qualitativer Forschung unerlässlich zu sein.

Ana Maria Gutierrez Monsalve, Fachfrau für Planung und soziale Entwicklung, Institución Universitaria Colegio Mayor de Antiquia Medellin- Kolumbien

ATLAS.ti ermöglicht es Ihnen, Ihre Rolle als Forscher zu lieben, indem es sowohl die Ordnung als auch die Analyse von Informationen erleichtert.

Ricardo Valls, Toronto, Kanada

Mein Name ist Ricardo Valls, ein P. Geo. mit 33 Jahren internationaler Erfahrung in der Geologie. Ich lebe in Toronto, Kanada, arbeite aber auf der ganzen Welt. Ich liebe die Wissenschaft und forsche viel. Ich habe die Präsentation sehr genossen. Es war witzig, lustig und ernst zugleich. Ich danke Ihnen!

Ulina Mapp, Doktorandin der Erziehungswissenschaften, Universität von Panama

Meiner Meinung nach ist der Kurs total didaktisch, er wurde in einer gemächlichen Art und Weise durchgeführt. Ich denke, ich sollte das Programm zur gleichen Zeit geöffnet lassen und während der Erklärung üben.

Ulina Mapp, Doktorandin der Erziehungswissenschaften, Universität von Panama

Meiner Meinung nach ist der Kurs total didaktisch, er wurde in einer ruhigen Art und Weise vermittelt. Ich denke, ich sollte das Programm zur gleichen Zeit geöffnet lassen und während der Erklärung üben.

Nuria Martínez, Doktorandin an der CEU, Madrid, Spanien.

Beim Einstieg in die Arbeit mit ATLAS.ti ist jede zusätzliche Schulung interessant. Es war ein kleiner Workshop, neben den immensen Möglichkeiten dieser Software, aber gleichzeitig sehr produktiv, ich ermutige jeden, die angebotene Schulung zu genießen, es ist ein großer Mehrwert, Zugang zu haben und die Trainer, es ist nicht üblich, diese Art von Unterstützung zu finden.

Diana Gómez, Psychologie, Universität von Guadalajara

Mein Name ist Diana Gómez und ich bin Psychologielehrerin in Guadalajara, Jalisco, Mexiko. Ich fand den Kurs interessant, praktisch und sehr nützlich für die Forschungsarbeit der Studenten. Ich hoffe, dass ich die von Ihnen angebotene Ausbildung fortsetzen kann.

Dina Martinez-Tyson, PhD MPH, Louis de la Parte Florida Mental Health Institute Universität von Südflorida

Dies war eine außergewöhnliche Ausbildungserfahrung. Der Workshop war sehr praxisorientiert. Alle Konzepte und ihre Anwendungen wurden klar erläutert. Ich empfehle dies sehr für qualitative Forscher.

Denise J. Jones, MEd, hD Student Human Services Counseling Capella University

Der Workshop war wunderbar! Die Möglichkeit, mit ATLAS.ti praktisch zu arbeiten und Daten zu analysieren, war von unschätzbarem Wert. Der Dozent war gründlich und in der Lage, die Dinge so zu erklären, dass sie auch von Laien verstanden werden können.

Lisa Hervey, Forschungsassistentin, Friday Institute for Educational Innovation Doktorandin in Lehrplan und Unterricht, North Carolina State University

Nach dem Besuch des ATLAS.ti-Workshops fühle ich mich befähigt, eine systematische Analyse meiner qualitativen Daten aus meiner Dissertationsforschung durchzuführen. Insbesondere weiß ich, wie wichtig es ist, Notizen zu verwenden, um meine Prozesse festzuhalten