Sparen Sie 50% beim Umstieg auf ATLAS.ti

Wechseln Sie einfach zu ATLAS.ti und profitieren Sie von 50% Rabatt

Steigen Sie um auf ATLAS.ti und revolutionieren Sie Ihre qualitative Analyse mit führenden KI-Tools, erstklassigem kostenlosen Live-Support und Experten-Training rund um die Uhr.

Wechseln Sie in 3 einfachen Schritten zu ATLAS.ti

Sind Sie bereit für ein Upgrade Ihrer qualitativen Analyse? So geht's:

  1. Machen Sie einen Screenshot von Ihrem Abo bzw. Kauf der aktuell genutzten QDA-Software. Das kann Ihre bezahlte Lizenzrechnung oder die Bestätigung Ihres bezahlten Accounts sein.
  2. Senden Sie den Screenshot einfach per E-Mail an: [email protected]
  3. Wir prüfen den Nachweis Ihrer alten Software-Lizenz und melden uns innerhalb von 24 Stunden (an Werktagen) mit Ihrem persönlichen 50%-Rabattcode bei Ihnen. Diesen können Sie dann in unserem Shop für ein beliebiges ATLAS.ti-Softwareprodukt einlösen.
Ich benutze ATLAS.ti schon seit langem und bin begeistert von den neuesten Entwicklungen, insbesondere von den in die Software integrierten KI-Tools. Die automatische Kodierung und die Zusammenfassungen haben meine Analyse wirklich beschleunigt, aber ich habe immer noch die Kontrolle über meine Forschung und kann die wichtigsten Erkenntnisse kritisch reflektieren.
Katharina Hamann
Manager, People Advisory Services bei EYManager, People Advisory Services at EY
ATLAS.ti bietet mir viele Vorteile und ein intuitive Nutzung. Besonders für diejenigen, die technisch nicht so versiert sind: ATLAS.ti ist die Software, die einfach zu erlernen ist!
Cristina Parajon
Sociology student, Harvard University
ATLAS.ti ist die einfachste und komfortabelste Software für die Kodierung qualitativer Daten.
Svetlana Poleschuk
PhD, Education Researcher, UNICEF
Besonders gut gefällt mit an ATLAS.ti die Möglichkeit, nahtlos mit meinem Team zusammenzuarbeiten, Audiodateien zu importieren und sie während des Kodierens mit den schriftlichen Transkripten zu verknüpfen. Ich liebe das!
Dr. Kwabena Kusi-Mensah
FWACP (Psych), MSc.CAMH (Ib.), PhD Candidate in Psychiatry, University of Cambridge
Der ATLAS.ti Support Desk hat mir bei verschiedenen Herausforderungen in ATLAS.ti sehr geholfen. Auf dem Weg dorthin habe ich gelernt, wie ich Probleme in Zukunft lösen kann! Ich kann nur empfehlen, mit ATLAS.ti zu arbeiten und in seine Möglichkeiten einzutauchen, denn Sie werden überrascht sein, was diese fantastische Analyse-Software aus Ihren Daten herausholen kann!
Marieke De Wijse-Van Heeswijk
Doktorand - Universität Radboud
Seit über 20 Jahren ist ATLAS.ti meine erste Wahl für qualitative Forschungsprojekte. Die Software wird jedes Jahr weiterentwickelt und verbessert. Ich kann ATLAS.ti nur wärmstens empfehlen.
Ken Riopelle
Research Professor, Wayne State University
Die ATLAS.ti-Organisation hat ein starkes Support-Team, das den Forschern zur Verfügung steht, und die Trainer sind hervorragend. Ihre Webinar-Referenten sind Experten von Weltrang, die zeigen, wie ATLAS.ti zur Analyse von Daten aus einer Vielzahl von Disziplinen eingesetzt werden kann.
Dr. Karin Olson
PhD, RN, FAAN, außerordentlicher Professor, Fakultät für Krankenpflege - Universität von British Columbia
Die Canadian Foundation for Animal-Assisted Support Services {CFAS} ist ein dankbarer Empfänger der ATLAS.ti Software. Ich habe nach und nach mehr über den Einsatz der Software gelernt, um die Berichte, Präsentationen und Forschungsergebnisse unserer Wohltätigkeitsorganisation zu veröffentlichen. Die Mitarbeiter von ATLAS.ti haben mich auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise sehr unterstützt und waren sehr geduldig mit mir.
Joanne Moss
CEO/Gründer - Die Kanadische Stiftung für tiergestützte Unterstützungsdienste {CFAS}
Qualitative Daten sind von großem Wert, wenn es darum geht, den Kontext eines Forschungsvorhabens wirklich zu verstehen, und ATLAS.ti ist die ideale Software, um Analysen systematisch zusammenzustellen.
Prof. Michelle J. Hindin
Gründerin und Geschäftsführerin - Evidence 4 Global Impact, LLC
Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mir heute geholfen haben. Mit Ihrer Hilfe bin ich nun in der Lage, ATLAS.ti leichter zu benutzen, um meine Dissertation zu beenden. Ich möchte Ihnen nochmals danken. Der ATLAS.ti-Support ist bei weitem der beste Support, den ich je von einer Software-Firma erhalten habe.
Nicholas Belongie, PhD
Nicholas Belongie, PhD - Universität Buffalo, USA
Wir sind ein Startup in der Frühphase und bauen die weltweit erste virtuelle Klinik auf, die auf Team-Based Care spezialisiert ist. Ich habe ATLAS.ti zuerst im Studium benutzt. Dann für meine Arbeit bei der Weltgesundheitsorganisation eingesetzt und jetzt nutzen wir es für viele unserer Forschungsaktivitäten bei Consulto.
Basem Higazy
Mitbegründer und CEO von Consulto

Von Ihrer alten Software zu ATLAS.ti in weniger als 60 Sekunden

  1. Importieren einer QDPX-Datei in ATLAS.ti
  2. Umstieg von NVivo auf ATLAS.ti
  3. Wechsel von MAXQDA zu ATLAS.ti
  4. Wechseln Sie von Quirkos zu ATLAS.ti
  5. Wechseln Sie von Dedoose zu ATLAS.ti
  6. Wechseln Sie von QDA Miner zu ATLAS.ti
  7. Switch from f4analyse to ATLAS.ti

Importieren einer QDPX-Datei in ATLAS.ti

Bitte erlauben Sie Marketing-Cookies, um das Video anzusehen.
Cookies verwalten

Wechseln Sie von NVivo zu ATLAS.ti - schnell und einfach

  • Öffnen Sie Ihr Projekt in NVivo
  • Klicken Sie auf der Registerkarte „Share“ auf „Export Project“ und wählen Sie das REFI-QDA-Projekt aus, dann wählen Sie ein Ziel zum Speichern des QDPX-Projekts
  • Öffnen Sie ATLAS.ti
  • Klicken Sie auf „Import Project“ auf der linken Seite des Startbildschirms und wählen Sie Ihr QDPX-Projekt aus

Der Wechsel von MAXQDA zu ATLAS.ti - schnell und einfach

  • Öffnen Sie Ihr Projekt in MAXQDA
  • Klicken Sie im Menü „Home“ auf „Projekt speichern unter“ und wählen Sie „REFI-QDA Project“ als Dateiformat
  • Öffnen Sie ATLAS.ti
  • Klicken Sie auf „Import Project“ auf der linken Seite des Startbildschirms und wählen Sie Ihr QDPX-Projekt aus

Der Wechsel von Quirkos zu ATLAS.ti - schnell und einfach

  • Öffnen Sie Ihr Projekt in Quirkos
  • Klicken Sie auf den „Export“-Button
  • Wählen Sie die Option „Export als REFI-QDA“ und klicken Sie auf „Speichern“, um Ihr Projekt als QDPX-Datei zu speichern
  • Öffnen Sie ATLAS.ti
  • Klicken Sie auf „Import Project“ auf der linken Seite des Startbildschirms und wählen Sie Ihr QDPX-Projekt aus

Der Wechsel von Dedoose zu ATLAS.ti - schnell und einfach

  • Öffnen Sie Ihr Projekt in Dedoose
  • Klicken Sie auf der Registerkarte „Home“ auf die Schaltfläche „Daten exportieren“.
  • Wählen Sie „Export to Project“, geben Sie Ihre E-Mail ein und wählen Sie „QDA-XML Project“.
  • Klicken Sie auf „Abschicken“.
  • Innerhalb weniger Minuten sollten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Download der QDPX-Datei erhalten.
  • Öffnen Sie ATLAS.ti
  • Klicken Sie auf „Import Project“ auf der linken Seite des Startbildschirms und wählen Sie Ihr QDPX-Projekt aus

Umzug von QDA Miner nach ATLAS.ti - schnell und einfach

  • Öffnen Sie Ihr Projekt in QDA Miner
  • Wählen Sie im Menü „Datei“ den Punkt „Exportieren“ und dann „Projekt QDA/XML Datei...“.
  • Wählen Sie ein Ziel zum Speichern der QDPX-Projektdatei
  • Öffnen Sie ATLAS.ti
  • Klicken Sie auf „Import Project“ auf der linken Seite des Startbildschirms und wählen Sie Ihr QDPX-Projekt aus

Der Wechsel von f4analyse zu ATLAS.ti - schnell und einfach

  • Öffnen Sie Ihr Projekt in f4analyse
  • Klicken Sie auf den „Export“-Button
  • Wählen Sie „REFI-QDA“ als Exportformat
  • Benennen Sie Ihr Projekt und speichern Sie es als QDPX-Datei
  • Öffnen Sie ATLAS.ti
  • Klicken Sie auf „Import Project“ auf der linken Seite des Startbildschirms und wählen Sie Ihr QDPX-Projekt aus

Erhalten Sie 50% Rabatt für
ihren Wechsel zu ATLAS.ti

Schicken Sie uns einen Nachweis-Screenshot Ihrer aktuellen QDA-Software und Sie erhalten Ihren persönlichen 50% Rabatt-Code für ein beliebiges ATLAS.ti-Softwareprodukt.