Qualitative Analysesoftware

Was ist qualitative Analysesoftware?

Qualitative Software

Qualitative Analyse untersucht das Verhalten von Menschen durch die Untersuchung einer Vielzahl von Artefakten und Äußerungen. Die analysierten Daten umfassen typischerweise eine Vielzahl von Formaten und bestehen in der Regel aus Interviews (gespeichert in Audio-, Video- oder schriftlichen Aufzeichnungen) oder Fragebögen. Die gewünschten Informationen werden aus der gesammelten Daten mit verschiedenen Techniken extrahiert und auf Trends und andere Merkmale analysiert.

Dies kann zu quantitativen Analysen der Daten führen, wie z.B. statistische Analysen. Dieser Ansatz wird in mehreren Studiengängen eingesetzt, darunter Krankenpflege, Medizin, Pädagogik, Wirtschaft sowie Sozial- und Geisteswissenschaften. Diese Liste ist nicht vollständig, da qualitative Forschung in vielen Disziplinen eingesetzt wird.

Qualitative Analyse untersucht das Verhalten von Menschen durch die Untersuchung einer Vielzahl von Artefakten und Äußerungen.

Es ist möglich, den mechanischen Prozess mit einer qualitativen Analysesoftware durchzuführen, was viel Zeit spart. Den Sozialforschern stehen viele spezielle qualitative Analyseprogramme verschiedener Art zur Verfügung, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben eingesetzt werden können. Beispielsweise könnte Software bestimmte Wörter oder Phrasen finden, Wortlisten erstellen und in alphabetischer Reihenfolge anordnen, Schlüsselwörter oder Kommentare einfügen, Vorkommen von Wörtern oder Phrasen zählen oder Zahlencodes anhängen. Einige Analysesoftware werden Text abrufen, andere werden Text analysieren und wieder andere werden helfen, Theorie aufzubauen. Obwohl ein Computer diese mechanischen Prozesse durchführen kann, kann er nicht denken, beurteilen oder qualitative Daten interpretieren.

Ziele und Anwendung

Die Verarbeitung riesiger Datenmengen, die Kodierung Ihrer ursprünglichen Datenquellen, die Verfolgung von Zusammenhängen und sogar die Visualisierung ihrer Bedeutung in Ihrem Kodierungsschema wird am besten durch den Einsatz einer speziellen qualitativen Analysesoftware erreicht. ATLAS.ti ist heute wohl das leistungsfähigste der verfügbaren qualitativen Analysesoftwarepakete.

Wie Sie ATLAS.ti optimal für Ihre Forschung nutzen, erfahren Sie in unserem Research Blog

Während die Verwendung eines vollwertigen qualitativen Analysesoftwarepakets in einigen Fällen als nicht machbar erachtet wird (z.B. um nur wenige Interviews zu kodieren), gibt die Verwendung einer solchen Forschungssoftware den Forschern die Möglichkeit, mit ihren Daten umzugehen und sich mit dem Paket so vertraut zu machen, dass sie sicher kodieren können.

Und vergessen wir nicht, dass selbst wenn qualitative Datenanalyse als zeitaufwendig gilt, so gilt das mindestens ebenso auch für die Analyse quantitativer Daten. Die Kodierung, eine entscheidende Phase der qualitativen Datenanalyse, ist viel weniger mühsam und zeitaufwendig, wenn sie mit Hilfe eines qualitativen Analysesoftwarepakets durchgeführt wird. Und obwohl es einige Zeit in Anspruch nehmen kann, um sich mit einem geeigneten Softwarepaket zur qualitativen Analyse vertraut zu machen, um qualitative Daten elektronisch zu kodieren, zahlt sich dieser Aufwand in der Regel immer aus – und meist deutlich mehr als das.

Selbst wenn qualitative Datenanalyse als zeitaufwendig gilt, so gilt das mindestens ebenso auch für die Analyse quantitativer Daten.

Dedizierte Forschungssoftware wie ATLAS.ti helfen dem Forscher bei der Katalogisierung, Durchdringung und Analyse der Daten, die in einem bestimmten Forschungsprojekt generiert wurden.

Get started with Qualitative or Mixed-Method Research with ATLAS.ti 8

×
Aufgrund der Covid19-Situation, von der viele Universitäten betroffen sind, bietet ATLAS.ti allen institutionellen Lizenzinhabern die Möglichkeit, die Heimnutzung für Studenten und Mitarbeiter problemlos zu ermöglichen. Bitte schreiben Sie an [email protected]