Observative Forschung

Was ist Observative Forschung?

Observative Forschung

Die Beobachtungsforschung (oder Feldforschung) ist eine Art der korrelierenden (d.h. nicht-experimentellen) Forschung, bei der ein Forscher laufendes Verhalten beobachtet.

Unterschiedliche Typen

Es gibt eine Vielzahl von Arten der Beobachtungsforschung, die jeweils sowohl Stärken als auch Schwächen haben. Diese Arten sind im Folgenden nach dem Ausmaß des Eindringens in die Umwelt oder der Kontrolle des Experimentators organisiert.

Beobachtungsforschung ist vor allem in den Sozialwissenschaften und im Marketing weit verbreitet.

Die Beobachtungsforschung ist eine Technik der Sozialforschung, die die direkte Beobachtung von Phänomenen in ihrer natürlichen Umgebung beinhaltet. Dies unterscheidet sie von der experimentellen Forschung, bei der eine quasi-artifizielle Umgebung zur Kontrolle von Störfaktoren geschaffen wird und bei der mindestens eine der Variablen im Rahmen des Experiments manipuliert wird.

Observatorische Forschung wird typischerweise in naturalistische (oder “nicht-teilnehmende”) Beobachtung und teilnehmende Beobachtung unterteilt.

Fallstudien und Archivforschungen sind besondere Formen der Beobachtungsforschung.

Naturalistische (oder nicht teilnehmende) Beobachtungsformen nehemn per Definition keinen Einfluss auf beobachtete Phänomen. Es geht darum, Verhaltensweisen zu untersuchen, die natürlich in natürlichen Kontexten vorkommen – im Gegensatz etwa zur künstlichen Umgebung eines kontrollierten Labors. Wichtig ist dabei, dass es bei der naturalistischen Beobachtung kein Versuch unternommen wird, Variablen zu manipulieren. Es ermöglicht die Messung, wie das Verhalten wirklich ist. – Die typischen Einschränkungen des Verfahrens bestehen jedoch in seiner Unfähigkeit, die tatsächlichen Ursachen von Verhaltensweisen zu erforschen, und der Unmöglichkeit, festzustellen, ob eine bestimmte Beobachtung tatsächlich repräsentativ für normale Geschehen ist.

Wie Sie ATLAS.ti optimal für Ihre Forschung nutzen, erfahren Sie in unserem Research Blog

Bei der teilnehmenden Beobachtung greift der Forscher in die Umgebung ein. Meistens bezieht sich dies auf die Eingliederung als Mitglied in eine Gruppe, die sonst nicht zugänglich wären, um deren Verhaltensweisen zu beobachten. Das eigene Verhalten bleibt relativ natürlich, was den Messungen eine hohe externe Validität verleiht. Fallstudien sind eine Art Beobachtungsforschung, die eine gründliche deskriptive Analyse einer einzelnen Person, Gruppe oder Veranstaltung beinhaltet. Sie können sowohl nach dem Vorbild der Beobachtung von Nichtteilnehmern als auch von Teilnehmern gestaltet werden. Beide Ansätze schaffen neue Daten, während die Archivierungsforschung die Analyse von bereits vorhandenen Daten beinhaltet. Eine Hypothese wird erstellt und dann durch Analyse von bereits gesammelten Daten getestet. Dies ist ein nützlicher Ansatz, wenn man Zugang zu großen Mengen an Informationen hat, die über einen längeren Zeitraum gesammelt wurden. Solche Datenbanken sind z.B. in der Längsschnittuntersuchung verfügbar, die über viele Jahre hinweg Informationen von denselben Personen sammelt.

Spezielle qualitative Analysesoftware Tools wie ATLAS.ti helfen dem Forscher, die in einem bestimmten Forschungsprojekt generierten Daten (oder, in der Archivforschung gefunden) zu katalogisieren, zu durchdringen und zu analysieren. Alle Formen der Beobachtungs- oder Feldforschung profitieren in hohem Maße von den besonderen Fähigkeiten eines dedizierten Datenanlaysetools wie ATLAS.ti.

Alle Formen der Beobachtungs- oder Feldforschung profitieren ausgiebig von den besonderen Fähigkeiten eines speziellen Datenanlayse-Tools wie ATLAS.ti.

Dedizierte Forschungssoftware wie ATLAS.ti helfen dem Forscher bei der Katalogisierung, Durchdringung und Analyse der Daten, die in einem bestimmten Forschungsprojekt generiert wurden.

Get started with Qualitative or Mixed-Method Research with ATLAS.ti 8

×
We are delighted to announce that the new generation of ATLAS.ti will be released on September 7th! If you purchased ATLAS.ti within the last few months (from the 1st of May, 2020), you will be eligible for a free upgrade to version 9 (valid for all purchase /permanent licenses - lease licenses include the new versions automatically).