CAQDAS Methoden-Webinar: Prof. Brigitte Smit diskutiert den Einsatz qualitativer Software zur Durchführung von ‘Scoping-Reviews’

September 10, 2021

ATLAS.ti für ‘Scoping-Reviews’

Mi, 13. Oktober 2021, 17:00 – 18:00 MESZ

Scoping Reviews gehören zu  einen der vielen Ansätze zur Durchführung eines systematischen Literature-Reviews. Geeignete Analyseansätze für Scoping-Reviews können verschiedene Kodierungsstrategien (Saldaña 2021), die Metode des komparativen Vergleichs, Keywords-in-Context (KWIC), klassische Inhaltsanalyse und Themenanalyse sein. ATLAS.ti kann Forschende dabei unterstützen Suchbegriffe und Schlüsselwörter zu finden, und um Datenbankquellen, Zeitschriften und die Arbeiten von Wissenschaftler*innen systematisch einzuordnen.

Smit, B. & Scherman, V, (2021). Computer-Assisted Qualitative Data Analysis Software for scoping reviews: A case of ATLAS.ti. International Journal of Qualitative Methods, Vol 20, 1-3.
Speaker

Sprecherin

Brigitte Smit (PhD, MEd Cum Laude, BED (HONS), BA(Ed), University of Pretoria) ist derzeit Assistant Adjunct Professor an der University of Alberta, Kanada, und Gastprofessorin an der University of Johannesburg.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind qualitative Forschungsmethodik, weibliche Führung und Beziehungsethik. Sie ist Mitherausgeberin des International Journal of Multiple Research Approaches und Herausgeberin (Afrika) des International Journal of Qualitative Methods.

Registrieren Sie sich hier.

Zum Kalender hinzufügen.

Share this Article