Importieren von automatisiert erstellten Transkripten

December 18, 2020

Importieren von automatisiert erstellten Transkripten – Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir soeben ein Service-Update für ATLAS.ti Mac veröffentlicht haben. U.a. können nun Transkripte, die automatisiert erstellt wurden, wie z.B. von MS Teams oder Zoom, mit ATLAS.ti importiert und über die Zeitmarken auch mit den Audio-/Videoaufnahmen synchronisiert werden. Somit hoffen wir, Forschenden in der aktuellen Lage besser unterstützen zu können. Sie können diese neue Importoption auch verwenden, wenn Sie automatisierte Transkripte von anderen Diensten erhalten. Anfang 2021 wird diese Funktionalität auch in ATLAS.ti Windows verfügbar sein.

Weitere Informationen zum Erstellen und Importieren von automatisierten Transkripten finden Sie in unserem Blog-Artikel: https://atlasti.com/2020/12/15/importing-automated-transcripts/

Oder schauen Sie sich folgendes Videotutorial an: https://youtu.be/AhD6LL0WGF8

 

Neben den üblichen kleineren Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, können Sie sich auch auf folgende neue Features freuen:

  • Für Audio- und Videodateien haben wir besonders langsame und besonders schnelle Wiedergabegeschwindigkeiten hinzugefügt.
  • Mit einem Doppelklick auf einen Eintrag in der Liste der Zeitmarken, wird das synchronisierte Datensegment wiedergegeben.
  • Sie können jetzt Dokumentnachbarn von Codes in Netzwerke importieren
  • Wir haben dem Begrüßungsbildschirm lokalisierte Nachrichten und Video-Feeds hinzugefügt
  • ATLAS.ti Mac läuft jetzt nativ auf Apple Silicon
  • Wir haben den Look für macOS Big Sur aktualisiert.

Share this Article

×
Win a brand-new iPad
Have you participated in any form of a paid course (from any provider) to learn more about ATLAS.ti at any point in your life? We want to reward all your hard work, effort and trust.
Enter the raffle