Multi-User Lizenzen aufteilen

June 25, 2014

Kann eine Multi-User Lizenz auf mehrere Server und einzelne Rechner aufgeteilt werden? Oder sind Sie begrenzt auf LAN-Installationen?

Eine Multi-User Lizenz kann “aufgeteilt” werden, z.B können einige Kopien auf einem Server installiert sein, während die restlichen auf Einzelrechnern eingerichtet sind. Unsere Lizenzen verstehen sich als Lizenzen zur gleichzeitigen Verwendung (basierend auf der Zahl an Nutzern, die gleichzeitig auf das Programm zugreifen), und sind als solche nicht an spezielle Installationen gebunden. Jedoch ist es wichtig sich zu erinnern, dass die maximale Zahl an gleichzeitigen Nutzern zu keiner Zeit überschritten werden darf.

.Vielmehr sollte sich der Lizenzhalter im Klaren darüber sein, dass es nur einen Lizenzschlüssel für alle Kopien gibt, die über die Multi-User Lizenz eingerichtet sind. Das bedeutet, dass im Fall, ein Nutzer verstößt gegen die Lizenzbedingungen, wir sämtliche Kopien, die unter der Lizenz eingerichtet sind, auf die Schwarze Liste setzen und deaktivieren. Aus diesem Grund sollte der Lizenzhalter sorgsam beim Verteilen des Lizenzschlüssels zur Installation auf den privaten PC´s sein, etwa ggü. Mitarbeitern oder Team-Mitgliedern.

Hinweis: Wir erlauben keine organisationsübergreifende Aufteilung von Multi-User Lizenzen, z.B. ist es nicht möglich, dass zwei Organisationen oder Unterorganisationen eine gemeinsame Multi-User Lizenz erhalten und nutzen. Der Lizenzinhaber muss immer eine einzige, klar und eindeutig identifizierbare Person sein, d.h. es kann keine “gemeinsamen” Lizenzinhaber geben

(Natürlich schließt dies nicht aus, dass beispielsweise eine Universität eine Lizenz für zwei oder mehr Abteilungen erhält. Jedoch kann in diesem Fall nur die Universität der Lizenzhalter sein, nicht die jeweilige Abteilung.)

Share this Article